Unsere Website nutzt Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier. Durch die Nutzung dieser Webseite oder klick auf den Button „Fortfahren

Wählen Sie eine Sprache aus

Taylor Wessing bietet Personaldienstleistern interaktives Tool zur AÜG-Reform

Unternehmen stehen 2018 vor weiteren Herausforderungen bei der Umsetzung der Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG-Reform). Seit Januar 2018 müssen sie den Equal Pay-Grundsatz in zahlreichen Einsätzen beachten und auch die gesetzliche Höchstüberlassungsdauer wird in diesem Jahr erstmals relevant.

Interaktives Tool erläutert Einzelheiten der AÜG-Reform

Taylor Wessing hat diese zunehmende Komplexität zum Anlass genommen, ein softwarebasiertes Tool zu entwickeln, mit dem diese Neuerungen erläutert und häufig auftretende Fragen hierzu beantwortet werden. AÜG-Anwender finden hier einen Leitfaden zur Ermittlung der Höchstüberlassungsdauer und einen Equal Pay-Rechner.

„Das Beratungstool unterstreicht den Anspruch von Taylor Wessing, technische Möglichkeiten in der Rechtsberatung zu eruieren und diese für sich und den Mandanten effektiv einzusetzen“, erläutert Martin Gerner, Partner bei Taylor Wessing und dort verantwortlich für das Thema Legal Tech.

Hier finden Sie das AÜG-Reform-Erläuterungstool zum kostenlosen Download. (ZIP 1,8 MB)

„Auch wenn bisher keine Software eine kompetente, individuelle Beratung zum Fremdpersonaleinsatz ersetzen kann, versuchen wir mit dem Tool, komplizierte Inhalte anschaulich darzustellen und etwas Licht ins Dickicht der AÜG-Vorschriften zu bringen“, ordnet Robert Bauer, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Entwickler der Software, das Tool ein.

Legal Tech als Beratungsmodul der Zukunft

Dieses Zeitarbeitstool ist ein Beispiel, wie unter der Überschrift „Legal Tech“ bei Taylor Wessing neue Ideen für den juristischen Alltag entstehen. Hier werden neue interaktive Lösungen getestet, beispielsweise für eine Dokumentenautomation, Recherche-/Chatbots oder Künstliche Intelligenzen, bis hin zur vollautomatischen Rechtsberatung. So wird Taylor Wessing dynamisch die gewonnenen Legal Tech-Erfahrungen aus den verschiedenen Praxisgruppen sammeln, um in der Breite vielfältige neue IT-basierte Lösungen zu entwickeln.

Arbeitsrecht bei Taylor Wessing

Das Arbeitsrechtsteam von Taylor Wessing verzeichnet seit mehreren Jahren ein starkes Wachstum. Allein 2017 gewann das Team deutschlandweit zehn Spezialisten dazu. Insgesamt ist die Zahl der Arbeitsrechtler damit auf rund 40 Anwältinnen und Anwälte, mit Sitz in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München gestiegen. Laut den Branchendiensten zählt Taylor Wessing zu den führenden Kanzleien in der Beratung rund um den Fremdpersonaleinsatz. Darüber hinaus befassen sich die Arbeitsrechtsexperten mit den Themen rund um die Arbeitswelten der Zukunft.

Hier geht’s zu Veröffentlichungen der Praxisgruppe: Employment, Pensions & Mobility

${expertFirstname} ${expertSurname}

${expertPracticearea}
${expertJobtitle} | ${expertOffice}

{{if expertProfileimage!="99999999"}}
{{/if}}
${expertTelephone}
${expertFax}
{{if expertMobile!=""}}
${expertMobile}
{{/if}}

Nächste Veranstaltung

${date}

${name}

${city}